Menü

Illuminae - Die Akten_01, Überlebenstrip im Weltall und die große philosophische Frage : Mensch oder Maschine ?

Illuminae - Die Akten_01, Überlebenstrip im Weltall und die große philosophische Frage : Mensch oder Maschine ?

Illuminae war eins meiner Highlight Bücher dieses Jahr, soviel kann ich schon verraten. Wer Sci-fi Fan ist und z.B. Star Wars mag, der kann mit dem Griff zu diesem Buch nichts falsch machen. Besonders überzeugt hat mich allerdings nicht die Story sondern die Aufmachung des Buches als eine Art Akte.

Weiterlesen >>>>
Lennart Malmqvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen  - Mopsmagie ?

Lennart Malmqvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen - Mopsmagie ?

Schwedenkrimi oder Zauberbuch ? Während wir aus dem hohen Norden sonst eher dunkeldüstere Kriminalfälle mit melancholischen Ermittlern gewohnt sind, entführt uns Autor Lars Simon mit Mops nach Göteborg. Dort erbt Lennart Malmqvist völlig überraschend, nicht nur einen völlig verrümpelten Zauber- und Scherzartikelladen von seinem Nachbarn, sondern auch gleich noch dessen Mops. Dieser ist so lästig, wie hässlich findet Lennart, war sein Leben doch bisher so schön geordnet, ruhig und normal. Doch schnell muss Lennart einsehen das hier nichts mehr normal verläuft. Ist er ein Fall für die Klappsmühle oder hat Mops Bölthorn tatsächlich mit ihm geredet ? Wer ist der gruselige Mann der ihn zu verfolgen scheint ? Zusammen mit Lennart machen wir eine magische Reise.

Weiterlesen >>>>
Six of Crows - Das Lied der Krähen - sechs Aussenseiter, eine Rezension

Six of Crows - Das Lied der Krähen - sechs Aussenseiter, eine Rezension

Das Lied der Krähen, ist das erste Buch einer Duologie. Im Original heißt es Six of Crows und diese sechs Krähen lernen wir abwechselnd im Buch besser kennen. Wir bewegen uns natürlich in einer Fantasywelt, allerdings in einer die es vom Weltenbau wirklich geben könnte. Das ganze erinnerte mich an eine Mischung aus Gangs of New York und der Liga der außergewöhnlichen Gentlemans.

Weiterlesen >>>>
Gastbeitrag von Autorin Tanja Hanika : Gruselbuchzeit Herbst: Warum tun sich Leser das selbst an ?

Gastbeitrag von Autorin Tanja Hanika : Gruselbuchzeit Herbst: Warum tun sich Leser das selbst an ?

Es gibt viele Leser, die machen einen weiten Bogen um die Bücherregale, in denen Horrorromane angeboten werden. Sie fragen sich, wie man solches Zeug freiwillig lesen kann, warum man seine Zeit mit Abartigkeiten und Angst verbringen sollte. Nervenkitzel und Spannung sind hier keine ausreichende Antwort, denn das bieten auch die neben Liebesromanen am häufigsten gelesenen Genres Thriller und Krimis. Daher möchte ich etwas weiter ausholen. Stephen King, der aktuell wohl bekannteste Horrorautor überhaupt, nennt in seinem Buch »Danse Macabre« drei Hauptgründe, weswegen Menschen sich den Schrecken auf das heimische Sofa holen: Damit die Hürden im eigenen Alltag nicht mehr so hoch erscheinen, suchen Horrorleser Zuflucht in Gruselliteratur. (S. XIII) Durch die literarisch erlebten Schrecken glauben Leser sich ein bisschen für die Realität abzuhärten und vorzubereiten. Gemeinsam mit den Protagonisten können sie auf die Gräuel zurückblicken, die sie bereits gemeinsam ü

Weiterlesen >>>>
Cassandra Clare Lesung in Köln : Lord of Shadows

Cassandra Clare Lesung in Köln : Lord of Shadows

Nachdem ich die Buchmesse ja urlaubend geschwänzt habe, ging es am Montag Abend für mich nach Köln. Meine Mission : eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen Cassandra Clare zu treffen. Zusammen mit Anna von Blog Buchstabenträumerei  wibbelten wir ihrem Auftritt entgegen. Durch den Abend geführt wurde von der herzlichen Mona Kasten  und die Passagen auf deutsch wurden von Bastian Hagen vorgetragen. Cassandra Clare selbst laß eine kurze Passage vor. Im Video unten könnt ihr eine Zusammenfassung von Ausschnitten aus der Lesung ansehen. Keine Sorge es wird nicht gespoilert.

Weiterlesen >>>>
Monstress 1 - Art deco Comic meets Manga zum verlieben

Monstress 1 - Art deco Comic meets Manga zum verlieben

Ab und zu darf es auch mal ein Comic / Graphic Novel sein. Ich liebe zum Beispiel Spawn und Witchblade. Eingefleischte Comicfans werden die beiden zweifellos kennen. Bei meiner Blogkollegin   Papiergeflüster  entdeckte ich dann dieses Schätzchen hier. Bei Comics kommt es mir besonders, und ausnahmsweise, nicht hauptsächlich auf die Story an, sondern auf den Zeichenstil. Ein Comic kann eine noch so tolle Story haben, wenn die Zeichnungen nicht meinen Geschmack treffen dann lese ich ihn nicht. Klingt hart ist aber leider so. Ich möchte das Comic lesen zelebrieren. Es lebt ja davon das man sich die Zeichnungen ansieht und dadurch die Story lebendig wird.

Weiterlesen >>>>
Für Daheimgebliebene - Livestreams von der Frankfurter Buchmesse2017- #FBMCouch

Für Daheimgebliebene - Livestreams von der Frankfurter Buchmesse2017- #FBMCouch

An dieser Stelle befand sich vor knapp einer Woche eine lange Liste von Livestreams, direkt von der Frankfurter Buchmesse 2017. Unter dem Hashtag #fbmcouch hatte ich in den Messetagen für alle eine live und sei dabei Liste erstellt, die uns allen die Buchmesse nach Hause auf die Couch tragen sollte. Vor allem bei Twitter wurde der Hashtag fleissig genutzt, sowohl von Besuchern der Messe die uns teilhaben lassen wollten, als auch von anderen Daheim Gebliebenen. Ich freue mich sehr das ihr so zahlreich mitgemacht habt. Ein #fbmcouch Danke <3

Weiterlesen >>>>
#Buchpassion Edition Lieblingsautor/in : Der Autor der das Fantasy Genre erschuf.

#Buchpassion Edition Lieblingsautor/in : Der Autor der das Fantasy Genre erschuf.

Dieses Jahr steht die Aktion #Buchpassion meiner Bloggerkollegin  Kapriziös  im Zeichen der Lieblingsautoren. Vom 29.09 - 01.10. werdet ihr auf vielen Blogs, Twitter und Instagram, Aktionen und Artikel zu diesem Thema finden. Ich bin dabei und schon selber sehr gespannt darauf, über was die anderen Teilnehmer so bloggen werden. Eine Liste der Teilnehmer findet ihr bei Kapriziös  auf dem Blog. Eine weitere gute Gelegenheit Literaturliebe zu teilen. Für mich gibt es nur einen Autor, den ich als DEN Autor bezeichnen würde, der einen der Grundsteine des Fantasy Genres legte und das ist J.R.R. Tolkien. Fantasy ist, wie ihr ja alle wisst mein favorisiertes Genre. Man muss ihn nicht mögen, aber dann muss man sich auf harte Diskussionen mit mir einlassen ;-) Den Herrn der Ringe und auch den Hobbit kennen wohl spätestens seit den Filmen von Peter Jackson alle. Aber wusstet ihr das Tolkien bedeutend mehr geschrieben hat als diese zwei Werke ? Das in jedem seiner Werke ganz persönlic

Weiterlesen >>>>
Ich nehme das persönlich ! Content Marketing und Blogs.

Ich nehme das persönlich ! Content Marketing und Blogs.

Drüber nachgedacht. Ein Blog ist für mich etwas sehr persönliches. Verliert er an Persönlichkeit durch Werbung, Sponsoring, Gastbeiträge, blogfremde Themen ? Immer öfter stoße ich beim Stöbern auf Blogs, die zu reinen Werbeplattformen geworden sind. Da wird kein einziges Buch oder anderes Produkt, Games, Musik usw. mehr vorgestellt, weil es einfach nur gefallen hat, sondern weil es eine gezielte oder bezahlte Produktplazierung ist. Prinzipiell nicht schlimm. Wenn es Werbung ist die gut gemacht ist und mir als Leser des Blogs einen Benefit bringt ok. Ich möchte das mir das gar nicht auffällt das es Werbung ist, weil es so gut zum Blogger passt. Leider ist das meiste was ich da sehe für meinen Geschmack aber zu plump und auch die Konzepte nicht sehr durchdacht. Dank der Dauerwerbeberieselung auf sämtlichen sozialen Netzwerken und dem übertriebenen Ausschlachten des Content Marketings ist man bereits so abgestumpft das die Toleranzschwelle für Werbung bei mir sehr gesunken ist. Man ni

Weiterlesen >>>>
Gastbeitrag, Autorin Tanja Hanika : Von Selbstzweifelmonstern und wie man eine Schreibblockade blockiert. Ein Autorengeheimnis.

Gastbeitrag, Autorin Tanja Hanika : Von Selbstzweifelmonstern und wie man eine Schreibblockade blockiert. Ein Autorengeheimnis.

Die meisten Leser wälzen ein Buch nach dem anderen. Mal beenden sie es mit Begeisterung, mal mit Enttäuschung, und oft mit einem Gefühl dazwischen. Was den meisten Lesern vielleicht gar nicht bewusst ist, ist welcher Kampf hinter jedem einzelnen Buch steckt. Nicht nur der Kampf mit Lektoren und Verlagen oder der Wettbewerb mit der gesamten Branche. Autoren haben auch mit sich selbst zu kämpfen. Warum? Lies selbst.

Weiterlesen >>>>
Palast der Finsternis - Stefan Bachmann - lest das nicht alleine im Dunkeln !

Palast der Finsternis - Stefan Bachmann - lest das nicht alleine im Dunkeln !

Puh, gerade habe ich dieses Buch beendet. Ich hatte ja das Glück es in der #lovelybox zu gewinnen und spontan entstand am letzten Wochenendende eine Leserunde zum Buch. Das gemeinsame lesen und twittern finde ich immer mal wieder ganz schön, weil man so direkt seine Gedanken zum Buch raushauen und austauschen kann und meistens auch von den Mitlesern direkt Paroli bekommt. Ich mag das, auch wenn es manchmal den Lesefluss stört und Zeit kostet. Die ist aber mit anderen Büchermenschen zusammen gut investiert.

Weiterlesen >>>>
#SpellyourNameinBooks : Gastbeitrag : "buchblueten" stellt sich vor

#SpellyourNameinBooks : Gastbeitrag : "buchblueten" stellt sich vor

Ein neues Gesicht auf dem Blog – "Buchblüten" stellt sich vor Oh ist das aufregend! Ab sofort werdet ihr mich hier wahrscheinlich öfters sehen, denn ich habe die große Ehre Paloma Pixel nun als Plattform für alles, was da so aus mir raus muss, nutzen zu dürfen. (Man kann einfacherweise auch sagen, dass ich hier Gastbeiträge in Form von Rezensionen, Lesemonaten, Redebedarfbeiträgen,… veröffentlichen werde.) Aber, wer bin ich denn eigentlich? Da ich kein Freund von Vorstellungen á la „Hey, mein Name ist xy, ich bin x Jahre alt und komme aus z.“ bin, habe ich mir etwas anderes überlegt. Die Sache ist ganz schnell erklärt, ich werde gleich zu jedem Buchstaben meines Namens eine zu mir passende Charaktereigenschaft nennen UND, um die Kurve für einen Bücherblog zu bekommen, einen Buchcharakter nennen, der diese Eigenschaft ebenfalls in sich trägt. Am Ende haben wir dann mich, gebastelt aus verschiedenen buchigen Charakteren. Das wird ein Spaß! Bild von buchbluet

Weiterlesen >>>>
#FutureFriday : Neuerscheinungen im Herbst - was diesen Monat noch so im Bücherregal landet

#FutureFriday : Neuerscheinungen im Herbst - was diesen Monat noch so im Bücherregal landet

Ich habe es nicht lassen können. Gerade die Monate vor der Frankfurter Buchmesse sind ja berüchtigt dafür das super viele tolle Neuerscheinungen an den Start gehen. Der Buchhändler meines Vertrauen hat eine lange Bestelliste von mir bekommen und ich dachte da lohnt es sich mal zu zeigen was demnächst hier so Bloggespräch bei mir sein wird. Übrigens haben mich enorm viel Buchblogger und Litersturexperten dieses Mal angefixt. Skandal!

Weiterlesen >>>>
Das Haus der verlorenen Seelen - Britta Bolt - Amsterdamer Rotlichtflair weitab vom Klischee

Das Haus der verlorenen Seelen - Britta Bolt - Amsterdamer Rotlichtflair weitab vom Klischee

Ich bin ein bisschen verliebt, jedes Mal wenn ich ein Pieter Posthumus Buch von Britta Bolt lese verliebe ich mich in Amsterdam und möchte direkt dort hin. Ein Wochenende an sonnigen Grachten entlang schlendern, den tausenden Fahrradfahrern ausweichen und am Ende in der urigen Kneipe "de Dolle Hond" einkehren die im Buch immer so heimelig beschrieben wird. Allerdings möchte ich nicht in den Teil verstrickt werden, in dem Pieter Posthumus immer hinein stolpert. Der hat immer mit Mord und Totschlag zu tun, nicht die ideale Urlaubserfahrung würde ich sagen. Doch Pieter packt es immer, er kann das schnüffeln und Puzzlestücke zusammen setzten nicht lassen, selbst wenn er sich selber dabei in Gefahr bringt.

Weiterlesen >>>>
Buchboxen im Test : The Bookish Prophet Box

Buchboxen im Test : The Bookish Prophet Box

The Bookish Prophet Box ist eine deutsche Box, was mindestens bezüglich der Versandkosten schon einmal positiv zu bewerten ist. Bisher kamen ja, die prall mit Merch gefüllten Boxen eher aus den USA oder England. Die können dann auch schonmal mit persönlichen Zeilen und Autogrammen namhafter YA Autoren reizen. Da müssen sich deutsche Boxenshopbetreiber also schon etwas einfallen lassen, um da nach zu ziehen und uns Büchernerds zu begeistern, denn so eine Buchbox ist doch eher etwas für echte Fans oder als Geschenk für jemanden, der sehr lesebegeistert ist und vermutlich im Alter zwischen 12 und ? Ende offen. Geschmäcker sind verschieden. Bei den Boxen ist aber mittlerweile für jeden was dabei.

Weiterlesen >>>>
Der Buchblog- Award 2017 - Das Voting ist gestartet ! #bubla17

Der Buchblog- Award 2017 - Das Voting ist gestartet ! #bubla17

Ich habe nicht lange überlegt, ob ich mich beim ersten Buchblog Award anmelde oder nicht. Ich habe es einfach gemacht, weil ich die Idee gut fand. Schon lange beobachte ich bei Tobi von Lesestunden  die Buchblogger Topliste. Über tausend Buchblogger sind darauf gelistet und ich stöbere gerne darauf herum. Für alles mögliche im literarischen Bereich gibt es Awards und da dieser von NetGalley und dem deutschen Börsenverein unterstützt wird, ist es auch eine Art von Wertschätzung an diese tausend Blogger, die von Tag zu Tag die Literaturliebe in die Netzwelt schreien. Leider oft ungehört. Da ist so eine Award Longlist eine gute Möglichkeit sich zu zeigen und andere tolle Blogger aufzustöbern, die man bisher vielleicht übersehen hat. So ein Award kann auch Chance für eine ganze Community sein gehört und gesehen zu werden.

Weiterlesen >>>>
Oldie but Goldie - Antiquarische Bücher - ein Leitfaden

Oldie but Goldie - Antiquarische Bücher - ein Leitfaden

Buchblogger befassen sich ja meistens mit Büchern neueren Datums und die "ältesten" die man sonst so darunter findet sind die sogenannten Klassiker. Ich spreche in diesem Post aber von richtig, richtig alten Büchern. Erstausgaben, alte Folianten, historisches Papier. Es soll nicht um den Inhalt gehen sondern um die Definition antiquarischer Bücher. Wo kann man so etwas käuflich erwerben ? Wie erkenne ich Qualität ? Wie pflege ich solch alte Bücher und wie bewahre ich sie am besten auf ? Das hier richtet sich an alle Sammler, und die die es noch werden wollen, die den Wert von Antiquitäten zu schätzen wissen, dass alte, geheimnisvolle und besondere Flair das diese "benutzten" Dinge ausstrahlen.

Weiterlesen >>>>
#TwinTales 3, Zwillings-Bullshit-Bingo

#TwinTales 3, Zwillings-Bullshit-Bingo

Es gibt da so einiges was sich werdende Zwillingseltern grundsätzlich und überall anhören müssen. Wenn man so als Schwangere durch die Gegend läuft fühlen sich ja selbst völlig Fremde dazu genötigt einen anzusprechen und Fragen nach der Befindlichkeit ( "Huch sie sind aber dick, wie gehts denn so die Treppe runter ?"), des Geschlecht des Kindes ( "Was wird es denn ?" ) oder der persönlichen Situation zu stellen (" der Papa ist aber bestimmt auch dabei ? Zieht ihr jetzt um ? Kauft ihr ein neues Auto ? ). Ihr Bauch ist ja so dick da sind bestimmt Achtlinge drin. Ja genau.

Weiterlesen >>>>
#TwinTales 2 , Zwillingsschwangerschaft, Oh wie schön ist Schwangerschaft, schön Scheisse ?

#TwinTales 2 , Zwillingsschwangerschaft, Oh wie schön ist Schwangerschaft, schön Scheisse ?

Ich verrate noch nicht zuviel wenn ich sage Schwanger sein ist scheisse. Jaja jetzt werden viele Frauen sagen wie kannst du nur, dass war die schönste Zeit in meinem Leben. Ich wäre gerne nochmal und immer und immer wieder schwanger. Da sage ich nur schön für euch aber nicht für mich. Das scheint auch so ein unumstößliches Tabu im Mutticlub zu sein. Wer schwanger ist, ist gefälligst glücklich und freut sich und zeigt keine Angst und kein Nervenflattern. Wem das wirklich so geht dem sei das voll gegönnt aber...

Weiterlesen >>>>
Schicksalsbringer - Stefanie Hasse

Schicksalsbringer - Stefanie Hasse

Kiera bekommt als kleines Mädchen eine Münze von einem geheimnisvollen Mann geschenkt. Jahre später finde sie die Münze zufällig wieder und verletzt sich daran. Von da an steht ihr ganzes Leben Kopf und sie weiß nicht mehr ob ihr Leben noch in der Realität statt findet, oder alles nur ein Wink des Schicksals ist. An ihrer Schule tauchen dann auch noch die beiden Zwillinge Hayden und Phoenix auf die zusätzlich alles durcheinander bringen. Vor allem Phoenix hat es Kiera angetan obwohl er furchtbar arrogant und nervig ist. Plötzlich behauptet er Kiera könne mit der Münze das Schicksal der Menschen beeinflussen und er stünde ihr dabei zur Seite, doch will er ihr wirklich nur helfen oder stecken andere Interessen dahinter ?

Weiterlesen >>>>
Vier Farben der Magie - V.E. Schwab - Vier Mal London und nur eine Chance

Vier Farben der Magie - V.E. Schwab - Vier Mal London und nur eine Chance

Kell ist einer der letzten Antari. Magier die zwischen den Welten wandeln können. Fixpunkt ist dabei die Stadt London. Es gibt vier von ihnen die mit Farben gekennzeichnet sind. Im grauen London gibt es quasi keine Magie mehr. Die Leute haben sie verlernt. Im weißen London sind grausame und verzehrende Magier am Werk. Das Schwarze London ist verschlossen, aus gutem Grund doch im roten London, Kells London blüht die Magie. Kell begeht einen folgenschweren Fehler der das Gleichgewicht zwischen den vier Städten verwischen lässt. Es beginnt eine wilde Jagd nach Artefakten, Magie und immer mit der Angst im Nacken die Dunkelheit könnte von ihm Besitz ergreifen.

Weiterlesen >>>>
#TwinTales 1 , Zwillinge, Doppelter Schreck - Doppeltes Glück ?

#TwinTales 1 , Zwillinge, Doppelter Schreck - Doppeltes Glück ?

Heute starte ich eine neue Reihe. Ob sie einmalig bleibt oder fortgesetzt wird mache ich abhängig davon wohin der Wind mich treibt. Damit wird meinem Blog, bisher lupenreinen Buchblog, eine neue Kategorie hinzu gefügt. Ich sehe das als Bereicherung. Der Blog besteht nun einmal schon und für diese Reihe extra einen neuen Blog zu schaffen, ist doch nicht sinnvoll für mich. Ausserdem kann ich so meinen Blog außerhalb des Lesens wieder mit etwas mehr Leben füllen, denn meine beiden Mäuse sind der Grund warum ich nicht mehr zum geruhsamen Dauerlesen komme wie früher und es darum auch weniger Rezensionen als gewohnt von mir gibt.

Weiterlesen >>>>
Virtuelles Gesichtsupgrade - Neues Template installieren

Virtuelles Gesichtsupgrade - Neues Template installieren

HP Lesezeichen von Mybookmark, Foto by Palomapixel Ich habe es endlich getan. Lange habe ich mit mir gerungen da ich so unsicher war, ob ich das mit meinen technischen Möglichkeiten überhaupt hin bekomme. Ich kann jetzt sagen das meine Sorgen unbegründet waren. Drei Stunden nach dem Kauf eines neuen Template ( Gesicht / Layout für den Blog) war es schon vollbracht und auch für jemanden wie mich, der sich sehr sehr rudimentär mit CSS, programmieren und co auskennt. Nämlich fast gar nicht. War es absolut machbar. Wer also auch gerne ein schickes, neues Design für seinen Blog hätte, traut auch ruhig.

Weiterlesen >>>>
Food Pharmacy - Essen ist die beste Medizin

Food Pharmacy - Essen ist die beste Medizin

Das schick aufgemachte Buch aus dem Hölker Verlag weckte auf Grund seines Titels meine Aufmerksamkeit. Ausserdem muss ich mal wieder zugeben das mich das Aussehen dahin schmelzen ließ. Ich bin besonders was Ratgeber, Kochbücher und Co angeht doch sehr auf schöne Cover, tolle Bilder und hochwertige Aufmachung fixiert. Das ist hier alles vorhanden. Das Buch beschäftigt sich ausschließlich mit der richtigen Ernährung zur Stärkung der Darmflora. Dazu liefern die beiden Autorinnen eine Menge persönlicher Erklärungen und ein paar Rezepte. Beide kündigten eines Tages ihre Jobs als Politologin und Werbetexterin und starteten einen professionellen Blog zum Thema gesunde Ernährung. Food Pharmacy eben.

Weiterlesen >>>>
Laurin - Wolfgang und Heike Hohlbein

Laurin - Wolfgang und Heike Hohlbein

Didi und Laurin könnten unterschiedlicher nicht sein. Trotzdem geraten die beiden zusammen in ein magisches Abenteuer. Die beiden trauen ihren Augen nicht, als sie sich bei einer Bergwerksbesichtigung plötzlich in einer ganz anderen Welt wiederfinden. Einer Welt, in der Naturgesetze nicht mehr zu gelten scheinen. Einer Welt, mit merkwürdigen Bewohnern, man könnte sie Zwerge nennen, tief unter dem Berg und nicht alle sind ihnen wohl gesonnen. Die beiden entdecken aber nicht nur diese besondere Welt Stück für Stück, sondern auch sich selbst neu. Denn der Berg weckt merkwürdige Fähigkeiten in ihnen und besonders Laurins Anwesenheit, deckt ein Geheimnis nach dem anderen auf.

Weiterlesen >>>>

Name

E-Mail *

Nachricht *

-->